Michaelas Erotiktipp BLASESPASS

Ihr kennt das: gerade als Singles fällt das Vorspiel häufig flach oder ist monoton, weil man den Körper des anderen noch nicht so gut kennt. Da man auch kein großes Trara drumherum machen möchte, man weiß ja eh nicht, ob man denjenigen wiedersieht. Hier kommt das geniale Jelly Spray ins Spiel. Durch simples versprühen auf den Körper des Partners wird jeder One Night Stand zu einer "süßen" Erkundungstour. So kann man sich verspielt und zuckersüß, Stück für Stück von erogener Zone zu erogener Zone vorarbeiten!Das geile Jelly Spray wird in Italien produziert, kommt von einer Firma in Leipzig und hat alle Zertifikate für eine Süßigkeit - Ist also kein zwielichtiger Müll aus China, man muss sich hierbei endlich mal keine Sorgen machen. Die süße Verführung des Jellys am Körper deines Partners, lässt eine leicht klebrige Nähe zwischen euch entstehen. Hier schmilzt zusammen, was zusammen gehört.;-)  "Ich nenne es auch gerne "meinen kleinen Enthemmer" weil es das Vorspiel, der schönsten Nebensache der Welt, im wahrsten Sinne des Wortes "versüßt"". "Grundlegende Körperhygiene ist mir persönlich sehr wichtig, dennoch ist süß einfach besser als "geschmacksneutral" oder „Schweiß“ zu schmecken. (negativ betonen, weils eben langweilig ist).Mit "meinen neuen Freunden hier" kommt einfach etwas mehr Pep, Lust und Laune beim Erkunden eures Partners ins Spiel."Der für mich beste "Nebeneffekt" für alle Frauen ist jedoch, dass eure Kerle keine Ausrede mehr haben um nicht auch auf Tauchstation zu gehen." -> irgendwas was ner Mumu ähnelt besprühen und genüsslich mit der Zunge, als ob man mit nem Kitzler spielt ablecken "Das Gefühl, wenn er an meiner Mumu deutlich inspirierter leckt, ist mir das Geld wert - und beim nächsten Mal - und beim nächsten Mal - und beim nächsten Mal" (bitte gesteigert angetörnt leicht stöhnend wiederholen - mit einem leichten schüchternen Kichern enden).Zu kaufen gibt es das Produkt unter www.blasespass.de und mit eurem Gutscheincode (LECKMICH) bekommt ihr noch 20 % Rabatt.